Architekten

Seit unserer Bürogründung 2006 verfolgen wir eine Architektur, die nach einem engen Dialog mit der Umgebung und Geschichte des jeweiligen Ortes sucht. Dies kann ein ländlicher und stark traditionell geprägter Ort im Berner Oberland sein, ein urbanes Zentrum in Lausanne oder ein brach liegendes Bahnareal in Hamburg. Die Lösungen unserer Bauten finden sich daher nicht in theoretischen Abhandlungen, sondern in der konkreten Beschäftigung mit dem Vorgefundenen. Viele unserer Projekte beschäftigen sich mit öffentlichen Gebäuden im Bildungs- und Sozialbereich. Dabei bringen wir im Dialog mit unseren Bauherren Erfahrungen aus den unterschiedlichen Kontexten ein und versuchen, diese typologisch weiter zu entwickeln. Neben vertrauten Themen begeben wir uns auch immer wieder ins Neuland. Unser Siegerentwurf für das Stadion Pierre-de-Coubertin in Lausanne ist ebenso Ergebnis dieser Neugierde wie unser Wohnhausprojekt für eine Familie in Sumiswald, wo auf einem nahezu unbebaubaren Grundstück ein räumlich vielfältiger Solitär entstand. Stimmung und Atmosphäre entstehen jeweils individuell. Neben den persönlichen Bildern der Architekten und dem vorgefundenem Kontext ist der Dialog mit unseren Bauherren entscheidend für das Gelingen der Projekte. Im Zusammenwirken der individuellen Erfahrung entstehen einzigartige und ihrem Verwendungszweck angemessene Bauten und Räume, die im besten Sinne des Wortes alltagstauglich genannt werden können. Trotz zweier Standorte in der Schweiz und in Deutschland sind wir stets bedacht, eine direkt persönliche und zugängliche Arbeitsweise zu bewahren. Jeweils ein Partner fungiert als Projektleiter und begleitet den Kunden gemeinsam mit einem Architekten des Büros.

Geschäftsleitung

Helko Walzer

Dipl. Ing. Architekt SIA BDA, Partner

1975

geboren in Jena

1995 – 2002

Studium der Architektur an der TU Dresden und der EAPLD Paris

2002 – 2004

Mitarbeit bei Rohdecan Architekten, Dresden

2004 – 2006

Mitarbeit bei CCHE, Lausanne

2006

Gründung Translocal Architecture mit Marko Göhre

seit 2018

Mitglied des BDA Sachsen

Marko Göhre

Dipl- Ing. Architekt BDA, Partner

1975

geboren in Düsseldorf

1995 – 1998

Studium der Architektur an der Universität Dortmund

1998 – 2002

Studium der Architektur an der TU Dresden

2002 – 2006

Mitarbeit Rohdecan Architekten, Dresden

2004 – 2007

Lehrauftrag für Städtebau, Prof. Matthias Grunwald, FH Zwickau

2006

Gründung Translocal Architecture mit Helko Walzer

2007 – 2011

Assistent am Lehrstuhl Wohnbauten, Prof. Carsten Lorenzen, TU Dresden

seit 2014

Mitglied des BDA Sachsen

Thomas Fehlmann

Architekt BA BFH, Geschäftsführer

1987

geboren in Bern

2003 – 2007

Lehre als Hochbauzeichner, Rast Architekten AG

2007 – 2012

Studium der Architektur an der Berner Fachhochschule

2007 – 2010

Mitarbeit Rast Architekten AG

2011

Mitarbeit ZSB Architekten AG

seit 2011

Mitarbeit Translocal Architecture GmbH

seit 2015

Geschäftsführer Translocal Architecture GmbH

Team

Raphael Clerc

Auszubildender Zeichner für Architektur (ZFA)

2003

geboren in Bern

seit 2019

Lehre bei Translocal Architecture GmbH

Stéphanie Dreyfuss

Architektin EPFL

1981

geboren in Estavayer-le-Lac

2000 – 2006

Studium der Architektur an der EPFL Lausanne

2003 – 2004

Praktikum in Berlin und Mexiko-Stadt

2007 – 2011

Mitarbeit cBmM architectes

2012 – 2013

Mitarbeit Cary Bernstein architect

2014 – 2015

Mitarbeit Sipal, Etat de Vaud, Lausanne

2016 – 2017

Mitarbeit Meno architectes

seit 2019

Mitarbeit Translocal Architecture GmbH

Tobias Ebner

Dipl.-Ing Architektur TU

1992

geboren in Plauen

2013 – 2021

Studium der Architektur an der TU Dresden

seit 2021

Mitarbeit Translocal Architecture GmbH

Josephine Giller

Architektin

2006-2012

Accademia di Architettura, Mendrisio (TI)

2012-2014

Architektin bei wbarchitekten, Berne

2015-2016

Architektin bei Gehri AG, Aarberg

2017-2020

Architektin bei LZA Architectes, Fribourg

seit 2021

Architektin bei Translocal Architecture GmbH

Pascal Hächler

Innenarchitekt FHZ

1993

geboren in Bern

2008 – 2013

Lehre als Möbelschreiner

2016 – 2019

Studium der Innenarchitektur in Luzurn (HSLU)

2018 – 2019

Bachelor+, Zusatzdiplom in Interdisziplinarität am Bau in Luzern (HSLU)

seit 2020

Mitarbeit Translocal Architecture GmbH

Peter Jährig

Dipl.-Ing Architektur TU

1990

geboren in Meißen

2009 – 2015

Studium der Architektur an der TU Dresden

2012 –2013

Mitarbeit Lorenzen Mayer Architekten

2014 – 2015

Mitarbeit am Lehrstuhl öffentliche Bauten, Prof. Ivan Reimann

2015 – 2016

Mitarbeit Müller Reimann Architekten

seit 2016

Mitarbeit Translcoal Architecture GmbH

Simon Klemmer

Dipl.-Ing Architektur TU

1993

geboren in Dresden

2013 – 2020

Studium der Architektur an der TU Dresden

seit 2020

Mitarbeit Translocal Architecture GmbH

Alexander Spring

Dipl.-Ingenieur Architektur TU, DPLG Architecte

1988

geboren in Berlin

2008 – 2015

Studium der Architektur in Dresden und Strassburg

2013

Mitarbeit Richter Architectes

2013 – 2015

Mitarbeit Kilian Architekten

seit 2015

Mitarbeit Translocal Architecture GmbH

André Weigel

Dipl.-Ing. Architektur HTW

1981

geboren in Dresden

1997 – 2000

Ausbildung zum Beton- und Stahlbetonbauer

2001 – 2006

Studium der Architektur an der HTW Dresden

2006 – 2007

Mitarbeit rohdecan Architekten

2007 – 2015

Mitarbeit Klinkenbusch + Kunze

seit 2015

Mitarbeit Translocal Architecture GmbH

Offene Stellen

Architekt*in in Dresden

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Dresden suchen wir eine/n

Architekt*in 100%

für die Mitarbeit in der Entwurfs- und Ausführungsplanung an Projekten in Deutschland der Schweiz.

Wir wünschen uns von Ihnen:
ein abgeschlossenes Architekturstudium
mind. 2 Jahre Berufserfahrung
Teamfähigkeit und eine strukturierte Arbeitsweise
sehr gute Kenntnisse CAD
mit Vorteil Kenntnisse Vectorworks / 3D

Wir freuen uns auf Ihre vollständige, digitale Bewerbung an: walzer@translocal.eu

Die Stelle kann auch in Teilzeit 80% besetzt werden.

Praktikant*in in Dresden

Ab sofort bieten wir einen 6-monatigen Praktikumsplatz in unserem Dresdner Büro.

Du arbeitest mit uns an Wettbewerbs- und Entwurfs- und Ausführungsprojekten in Deutschland in der Schweiz.
Wir wünschen uns von Dir:

  • ein mind. 2-jähriges Architekturstudium
  • hohe gestalterische Affinität
  • Teamfähigkeit und eine strukturierte Arbeitsweise
  • gute CAD-Kenntnisse und Adobe CS
  • von Vorteil währen Kenntnisse in Vectorworks / 3D

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an:

Translocal Architecture GmbH
Marko Göhre

mail@translocal.eu

Publikationen

Schulhaus La Monneresse

best architectes 2021

2020

Translocal Architecture

Hans-Martin Nelte, Junge Beiträge zur Architektur - one step beyond

2019

Leichtathletik in Lausanne

Friederike Meyer in Bauwelt 4.2017

2017

Stade Pierre-de-Coubertin

sb - Internationale Fachzeitschrift für Sportstätten und Freizeitanlagen 1.2017

2017

INNEN / AUSSEN - Kinderheim in Yverdon-les-Bains

AIT 10.2016

2016

En dialogie avec l'existant

Bruno Marchand & Marielle Savoyat, Des maisons pas comme les autres

2014

Wohnhaus Stalder.Maillard

Schöne Häuser - Eine Werkschau des BDA Landesverband Sachsen

2014

Preise & Auszeichnungen

Best Architects 2021 - Schulhaus La Monneresse

2020

Auszeichnung "Label Schweizer Holz" - Stiftung Alpenruhe

2020

Jury

Fondation Les Baumettes

2020

Fondation Cogest - EPSM le Rond-Point

2017

Fondation Silo - structure d'accompagnement médico-sociale (EPSM)

2016

Architekturpreis 13 - TU Dresden

2016

Fondation Bellet

2014

Neubau einer Kindertageseinrichtung in Reinsdorf

2011

Translocal Architecture GmbH
Beatusstrasse 19
3006 Bern – Schweiz

Telefon

+41 31 371 15 90

Fax

+41 31 371 16 90

E-Mail

mail@translocal.ch

Translocal Architecture GmbH
Königsbrücker Strasse 70
01099 Dresden – Deutschland

Telefon

+49 351 65 88 85 70

Fax

+49 351 65 88 85 72

E-Mail

mail@translocal.eu